Dienstag, 8. Dezember 2009

Größe 39 ?

Zentriert
Meine Lieben, erst einmal ein dickes Sorry das ich so lange nicht geschrieben habe. Weihnachtsstress und all diese Dinge. Und Silvesterkleid-stress! Jahaaaa, ich bin immernoch verzweifelt auf der Suche nach dem passenden Kleid. Und dann habe ich ein wundervolles Kleid gefunden. Und das kostet doch tatsächlich nur 10 Euro. Perfekt. Und fast hätte ich es bestellt. Aber dann war ich kurzfristig in der Stadt, fand das Kleid, und dachte mir: YES!
Also ab in die Umkleidekabine, mit eine 38! Und wie das saß. Als wäre ich reingewachsen. Ja nur leider konnte ich dann weder atmen, noch stehen, noch gehen, geschweigeden, mich hinsetzen. VIEL ZU ENG. Total enttäuscht schickte ich meinen Liebsten los, mir das Kleid wohl oder übel in 40 zu holen. Und in 40? Joah damit hätte ich Sackhüpfen spielen können? HÄ? Was denn hier los? Warum gibt es keine Größe 39? Das ist soooooooo gemein. Ich bin nicht entzückt!!! Bei H&M hatte ich ja schon immer GrößenProbleme, aber in dem Ausmaß? Ich war echt enttäuscht.

Geht euch das manchmal auch so? Bitte ermutigt mich! Habe ich einen soooooo unförmigen komischen Körper, oder liegt es an H&M? Bitte sagt mir das es an H&M liegt!

Kommentare:

  1. na da musst du nicht verzweifelt sein! H&M hat komische Models. Ich habe da auch immer Probleme...

    AntwortenLöschen
  2. H&M ist größentechnisch immer etwas seltsam, da habe ich schon des Öfteren Erfahrungen dieser Art gesammelt ;)
    Ansonsten gefällt mir das Kleid richtig gut (vorallem in schwarz)!
    Aber ein bisschen Zeit ist ja noch bis Silvester, für die ein oder andere Shoppingtour ist da sicher noch Zeit ;)

    AntwortenLöschen
  3. Ja,das Problem kenne ich!:) Hatte das gleich Kleid auch an..es saß richtig hauteng,hat eine hübsche Silouette gemacht,aber sah dann doch etwa szu eng aus. Habs aber auch gar nicht erst in 40 anprobiert..schade,schade,für den Preis!;)

    AntwortenLöschen