Donnerstag, 19. August 2010

Umstandsmode....

5. Monat - Der Bauch wächst, die Hosen spannen.
Spätestens jetzt wirds Zeit für die ersten Alternativen zu den engen Miss Sixty Jeans.
Doch gar nicht so einfach Sexy Umstandsmode zu finden. Denn nur weil man schwanger ist muss man sich doch jetzt nicht verstecken und in naja,...Zelten rumlaufen, oder? Gerade in einer Zeit wo der Po doppelt so groß wird (Gründe: Die S-Form der Wirbelsäule verstärkt sich, das Steißbein wird stark herausgedrückt - und somit verschiebt sich das Hinterteil optisch heraus), und die Taille völlig verschwindet will Frau nicht auf Sexyness verzichten.

Am besten,.... den Busen betonen. Den der wird mit der Zeit größer und straffer. Besonders schön sind Empire-Kleider (die man auch nicht unbedingt in der Abteilung für Umstandsmode kaufen muss). Die machen einen wunderschönen Busen und engen einen beim sitzen nicht ein. Außerdem toll sind natürlich Babydolls und ähnlich geschnittenes.

Tipp wenn der Bauch noch nicht so kugelig ist: Hargummi-Hose
Lieblingshose auflassen, Knopf und Knopfloch mit einem Haargummi verbinden - Fertig!!!
_____________________________________________________________________
Ansonsten hier meine Geheimtipps für Umstandsmode

http://www.baby-walz.de/
Hier gibt es sogar Jeggins für werdende Mamas. Also wirklich trendiges Zeug. Außerdem könnt ihr auch gleich was hüpsches für euren Zwer mitbestellen. Die Preise sind für Umstandsmode relativ normal. Unbedingt mal im Sale vorbeischauen!

http://www.bellybutton.de/
Knallige Farben, freche Schnitte, super Schick. Hier findet ihr vorallem was für festlichere Anlässe sowie etwas für den Business Look.
Vorallem zu empfehlen wenn man was für einen bestimmten Anlass sucht. Etwas teurer, aber gut investiert.

http://www.mamarella.com/
Hier findet ihr wundervolle Unterwäsche, denn auch in den 9 Monaten einer Schwangerschaft will Frau doch sexy sein. Ein weiterer persönlicher Favorit ist die super stylische Wickeltasche für den modernen Papa. Alles etwas teuer, aber einfach so entzückend.




Außerdem gibt es natürlich auch Umstandsmode bei:
Alles etwas preisgünstiger. Dafür muss man aber auch länger suchen bis man was schickes findet. Die Auswahl ist eher klein, und die Teile wirken manchmal etwas bieder. Vorallem bei C&A wie ich finde. Da muss man schon mal genauer hinschauen. Unbedingt anprobieren!!!
http://www.cunda.de/
http://www.bonprix.de/
http://www.hm.com/

Bauchbänder gibt es hier:
Ganz wunderbar zu kombinieren mit den alten Stücken. Kann man auch einfach über die Haargummi-Hose (siehe oben) ziehen, und peppt jedes Outfit auf.
http://www.bauchbandwebshop.de/
http://www.la-belly-shop.de/
http://www.lele-umstandsmode.de/

Viel Spaß beim shoppen und eine schöne Kugelzeit wünsche ich euch....
Ich begebe mich ins Bett. Mein Keksi wird grad etwas aktiver....erstmal hinlegen!!!
____________________________________________________________
Top gestylt durch die Schwangerschaft?
Das geht! Siehe hier: http://aurela-aurela.blogspot.com/

Kommentare:

  1. :-) Kenne ich das Problem.

    Zum Glück habe ich nur Bauch bekommen, Hintern und Oberschenkel sind noch wie vorher. Daher passen mir auch immer noch meine Jeans im 8 Monat. Ich bin zwecks Bequemlichkeit aber nun auch auf Umstandshosen umgestiegen. Habe meine günstig bei bonprix und ebay erstanden.

    Hast du schon schöne Ultraschallbilder bekommen? Weißt du schon, was es wird?

    LG Rosenrot

    AntwortenLöschen
  2. danke für deinen artikel, sehr informativ!
    ich habe mir bis jetzt noch keine "umstandsmode" (ich hasse dieses wort) gekauft und werde es vermutlich auch nicht tun.
    es ist so wie du geschrieben hast man muss nicht in der umstandsmoden-abtl. einkaufen :) ich kaufe die sachen die mir gefallen einfach nur größer.

    liebe grüße
    aurela

    AntwortenLöschen
  3. Größer kaufen habe ich auch probiert. Problem: Am Bauch passe es, sonst hängt es. Außerdem wird bei zunehmendem Bauch das ganz hinfällig, da die Klamotten eher in die Breite gehen, als in die Länge. Und nachher braucht man Klamotten, die vorne lang sind und hinten normal.

    Ich bin sehr glücklich mit meinen Umstandsklamotten :-) Aber im 5. Monat muss man sich da noch keine Gedanken machen. Warte mal ab, was alles ab dem 7. passiert.

    Zu deiner Frage: Wir bekommen einen Jungen und sind darüber sehr froh. :-)

    AntwortenLöschen