Donnerstag, 3. Mai 2012

DIY Muffinlampe

Heute möchte ich euch etwas zeigen was ich schon vor einigen Wochen gebastelt habe.
Und zwar diese wundervolle Lampe aus Papiermuffinförmchen.
Die Idee kennen einige sicher schon aus dem Internet.
Ich habe allerdings keine Standart Muffinförmchen genommen, sondern KLEINE bunte.
Ich sag euch - die kleinen sind die fiesen. Wat ne piselarbeit. :-D
Aber der Aufwand lohnt sich - Zoe zeigt immer auf die Lampe wenn sie ihr Zimmer betritt.
Ich deute das mal als ein "like" ! ;-)

 




















Was ihr braucht?
Einen Papierlampenschirm (für ein paar Euro im Baumarkt, oder bei Ikea).
Muffinförmchen - enweder normale, oder bunten. Ich habe die bunten bei Ebay gekauft.
Zum kleben könnt ihr einfach Uhu Flüssigkleber nehmen ;-)

Viel Spaß beim nachmachen!!!!

Kommentare:

  1. Die Lampe ist ja niiiiiedlich:-))) Super Idee... Wieviele Förmchen braucht man wohl ca.?
    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe die Lampe auf Löckchenzaubers Facebookseite gesehen und mühsam den Link dieses Posts abgetippt, nur um die zu sagen, dass sie wirklich wunderschön geworden ist!!! Kein Vergleich zu dem öden Design ohne alles von vorher. Echt Super! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen