Montag, 8. Oktober 2012

Weihnachten im Schuhkarton

heute möchte ich euch auf eine Aktion aufmerksam machen über die ich schon einmal geschrieben habe.
Schon 2009 berichtete ich >>> HIER<<< von der Aktion "Weihnachten im Schuhkarton"!
Und nun genau 3 Jahre später möchte ich euch noch einmal davon erzählen und vielleicht dazu bewegen auch mitzumachen.

Weihnachten im Schuhkarton ist ein Projekt von Geschenke der Hoffnung.
Jedes Jahr zu Weihnachten werden Geschenk Päckchen an hilfsbedürftige Jungen und Mädchen in Osteuropa und Asien überreicht. Angefangen hat alles 1990 mit 3000 Päckchen für rumänische Waisenkinder. 2011 waren es schon 494.901 Päckchen.
Und vielleicht ist euer oder unser Schuhkarton der 1.000.000-ste in diesem Jahr.
Sicher ist - jedes Päckchen kommt an, und jedes Päckchen lässt Kinderaugen strahlen.
Sind wir ehrlich - wir leben teilweise in einem solchen Überfluss.
Die Kinderzimmer sind übervoll mit Spielzeug und wir wissen teilweise nicht wohin damit.
Lasst uns doch ein bisschen was abgeben.

Wir werden in diesem Jahr ZWEI Päckchen packen - quasi eins für Zoe und eins für Linus.
Entschieden haben wir uns für die Altergruppe 2-4. Ein paar Kleinigkeiten hab ich schon besorgt.
Aber das ist natürlich längst nicht alles - ich hab ja noch nichtmal zwei Schuhkartons! *hihi* ;-)
Aber es ist noch Zeit, BIS ZUM 15. NOVEMBER!!!

Weitere Informationen zu Empfängerländern, Fotos von angekommenen Päckchen und vorallem Infos darüber was verschenkt werden darf - und was nicht findet ihr >>> HIER <<<!!!

Wenn auch ihr Lust habt mitzumachen schreibt mir doch eine Mail, gerne auch mit Foto von eurem Päckchen. Ich würde mich riesig darüber freuen. Dieses Projekt liegt mir schon seid Jahren am Herzen und wenn ich ein oder zwei von euch auch dafür begeistern könnte würde mein Herz ein kleinen GROßEN Hüpfer machen! Also klickt euch mal durch die Website und besorgt euch Schuhkartons!

Ich werde schon bald von unseren fertigen Päckchen berichten.
VERSPROCHEN!!!


Kommentare:

  1. Guten morgen....super Aktion...ich muss gestehen das ich letztes Jahr das erstemal davon hört..leider aber zu spät um mitzumachen! Dieses Jahr sind auch wir dabei und haben uns entschieden ein Geschenkkarton für einen Jungen im Alter von 10-14 Jahren zu packen!

    AntwortenLöschen
  2. Weihnachten im Schuhkarton ist eine tolle Aktion an der ich bereits seit zwei Jahren versuche teilzunehmen, aber irgendwie aufgrund der ganzen Bestimmungen und der Gegenstände, die man nicht schicken darf, immer wieder nach hinten geschoben habe, bis es dann zu spät war.
    Es dürfen ja keinerlei Süßigkeiten verschickt werden, oder?
    Dieses Jahr habe ich es mir auch schon fest vorgenommen...
    Liebe Grüße
    Kristina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kristina,
      na dann hoffen wir mal das es diesmal klappt.
      Doch es dürfen Süßigkeiten verschickt werden, allerdings keine Kekse oder Süßes mit Nüssen, oder Fruchtgummis.

      Verschickt werden darf: Bonbons, Lutscher, Traubenzucker, Schokolade (ohne Nüsse, Crisps oder Füllungen). Das Verfallsdatum muss nach März 2013 liegen!

      Das heißt zum Beispiel feste Bomboms - so wie Werthers Caramelbomboms! ;-)

      Löschen
    2. Sehr schöne Aktion ! Auf meinem Blog stelle ich ausschließlich Aktionen vor, die Kindern helfen sollen. Daher habe ich letztes Jahr über eine ähnliche Aktion berichtet: Kinder helfen Kindern. Dies ist im Grunde sehr ähnlich, allerdings sollen dabei vorallem Kinder gemeinsam mit ihren Eltern einen Karton packen.

      http://melody-daswahreleben.blogspot.de/2011/08/kinder-helfen-kindern.html

      Wenn das in Ordnung ist, würde ich aber auch gerne bald über "Weihnachten im Schuhkarton" berichten, denn die Aktion gefällt mir sehr gut :)

      Löschen
  3. Das ist eine ganz, ganz tolle Aktion, ich habe da auch vor Jahren schon mal von gehört, ich danke dir für's Erinnern. Sina

    AntwortenLöschen
  4. Eine Auktion an der ich niemals teilnehmen würde. Gründe genug findet man dafür in der Presse. Besser ist man bedient, wenn man örtliche Kinderheime, Kindertafeln, Kindertreffs und Co mit Spenden bedenkt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jedem das seine! Muss denke ich jeder für sich wissen.
      Habe durchaus schon einiges an negativer Presse gelesen.
      Für mich ist es trotzdem eines meiner Lieblingsprojekte! ;-)

      Löschen
  5. Ich finde die Aktion auch ganz toll und habe mir gleich Info Material bestellt. Allerdings ist mir irgendwie nicht ganz klar, ob ich zusätzlich auch noch 6 Euro überweisen muss? oder nur der Inhalt des Kartons 6 Euro betragen muss?

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du "musst" zusätzlich 6 Euro überweisen, oder mit dem Karton abgeben.
      Das sind quasi mehr oder weniger die "Portokosten" ! ;-)

      Löschen
  6. Ich beteilige mich schon seit einigen Jahren an dieser Aktion...gibts ja jedes Jahr und in den unterschiedlichsten Versionen. Find ich super, dass du es hier auf deinem Blog vorstellst.. Ist ja wirklich fuer den guten Zweck und macht den Kleinen eine RIESEN! Freude :) Daumen hoch!

    AntwortenLöschen